Bethanien blickt zurück und voraus

Am Rand des Sonnenbergs liegt Bethanien – eine Einrichtung mit Geschichte und neuen Plänen. Fast wäre sie Anfang der 90ger geschlossen worden. (mehr …)

Stammtisch mit dem Stadtteilrat im Kaffeesatz

Der Stadtteilrat lädt alle Bewohner und Interessierten zu dem 1. Stammtisch am 19.1.17 um 19.00 Uhr ins Kaffeesatz, Zietenstr. ein. Als Gast wird der Leiter des Grünflächenamtes, Herr Börner da sein. Insbesondere zu dem Thema des Platzes an der Ecke Fürstenstr.- Zietenstr. (mehr …)

Bunter Kiez-Weihnachtsmarkt

Für alle, die nicht dabei sein konnten – hier der kurze Film und Fotos zum gelungenen Fest auf dem Lessingplatz. (mehr …)

5 Jahre: Danke, Kulturkneipe KaffeeSatz!

Die Zietenstraße 40 war ein leerstehendes Haus neben vielen anderen. Heute ist die Ecke ein Ort zum Ausgehen. Und der Pionier, das KaffeeSatz, feiert hier seinen 5. Geburtstag. (mehr …)

Offene Türen im Advent

Es ist wieder so weit – die Adventszeit beginnt. Dies ist uns, wie bereits im Vorjahr, Anlaß diese beschauliche Zeit mit anderen zu verbringen, die Sonnenberger zu gemütlichem Miteinander einzuladen. Auch in diesem Jahr gibt es eine Fülle von verschiedenen Angeboten! Schaun Sie sich den „Adventskalender“ unten an und suchen Sie sich das Passende heraus. (mehr …)

Neuer Stadtplatz Ecke Fürsten-/Zietenstraße

Der Sonnenberg erhält im kommenden Jahr einen neu gestalteten Stadtplatz an der Fürstenstraße/Zietenstraße. (mehr …)

KOMPLEX: „das wesentliche findet in der Mitte statt“

Zur Premiere eines Performanceabends über Pommes, Familie und Verlust lädt das Theater KOMPLEX am 1.12. in der Zietenstraße 32 ein. (mehr …)

Stadtteilzeitung zum Advent

Die neue Stadtteilzeitung ist da. Diesmal mit ganz vielen Veranstaltungen zum Advent und zum Fünfjährigen des KaffeeSatz.  (mehr …)

Fahrradwerkstatt mit Flüchtlingen für Flüchtlinge

Die Werkstatt mit Flüchtlingen für Flüchtlinge zur Erhöhung ihrer Mobilität ist vom Kaßberg auf den Sonnenberg gezogen. Am 9. November wurde sie in der Martinstraße 30, direkt neben dem KiWi, eröffnet. (mehr …)

Brennende Sorgen

Vor einigen Monaten war der Schriftzug „Nazi-Kiez“ auf Mauern gemalt worden. Der Stadtteilrat hatte sich schnell positioniert und den Aufruf „Bunter Sonnenberg“ gestartet, in dem er zur Solidarität gegen Taten wie „Sachbeschädigungen, Brandanschläge, Hetze und Diskriminierung aufruft: (mehr …)

Go to Top