Im Rahmen der Feierlichkeiten zu „875 Jahre Chemnitz“ ist unser Sonnenberg Teil des Themenbereichs „Liebe“. In all den Jahren kam so manches auf den Tisch. Höchste Zeit, kulinarisch zu feiern und die beliebtesten Spezialitäten zu teilen.

Denn: Liebe geht durch den Magen!

Wir wissen, dass Menschen unterschiedlichen Alters und Herkunft Zugang zu einer Vielzahl von nicht alltäglichen Leckereien haben. Warum diese Vorzüge also nicht gemeinsam miteinander teilen?

Auf diese Weise lassen sich Menschen vortrefflich zusammen bringen. Praktisch barrierefrei lernen wir sofort ein Stück einer anderen Kultur schätzen und lieben. Teil einer Kultur, die über Jahrtausende gewachsen ist, und sich durch zarte Berührungen und aufregendes Mischen auf raffinierte Weise stetig weiter entwickelt.

Man will mehr voneinander wissen. Es knistert, es knackt. Der Geschmack ist irgendwie süß und aromatisch. Aber war das jetzt Schokolade? Wir forschen nach und lernen. Doch beim Probieren, Naschen und Austausch von Rezeptideen muss es nicht bleiben. Beim Essen erfolgt eine Entspannung, es kann zu einem interkulturellem Austausch und anregenden Gesprächen kommen. Berührungsängste, Vorurteile und Hemmnisse werden abgebaut. Wir würden uns freuen, wenn dabei auch neue Freundschaften und Projektideen entstehen.

Wir laden herzlich zu einem in Art und Umfang noch nicht stattgefundenen Kulturevent auf dem Sonnenberg ein und wollen damit Aufmerksamkeit, Zuhören und gegenseitigen Respekt aller Menschen untereinander fördern.

Möge jeder Gast sein eigenes Kulturgut in Form von Speisen, Rezepten, Geschichten, Musik, Tänzen, Spielen mitbringen und mit der Gemeinschaft teilen!


Update 24.4.:: Ihr könnt auch eure Picknickdecken mitbringen, wenn das Wetter schön ist. Für die Tische drinnen leihweise erwünscht: Wasserkaraffen und Salz-/Pfefferstreuer (am besten markieren).

Wann? Montag, 30.4. 18-22 Uhr  Wo? St. Markuskirche

Sebastian Nikolitsch (KaffeeSatz e. V.)

Fotos der Markuskirche: Eckart Roßberg

Weitere Auskünfte erteilt Sebastian Nikolitsch, s.nikolitsch@kaffeesatz-chemnitz.de

 

Veranstalter:

 

Mit dabei sind:

Eckart Roßberg (Stadtteilrat, AG Sonnenberg-Geschichte)

Hellfried Malech (denkART e. V.)

Katharina Weyandt (Grüne Stadtteilgruppe)

John Malakuoti (Brückenbauer Chemnitz e. V.)

Lars Fassmann

Peacefood – vegan genießen

Eritreische Gemeinde Chemnitz (KaffeeZeremonie)

Lavinia Chianello

und etwa 50 andere mehr ….