Am 23.09.2018 findet in der Zeit zwischen 10 – 17 Uhr ein Erntedankfest im neuen Rüdiger – Alberti – Park auf dem Sonnenberg statt.Schon 9.30 Uhr wird das Fest durch einen Gottesdienst in der St. Markuskirche eingeläutet. Daran schließt direkt gegen 10.30 Uhr ein Matinee des Kammerchores Belcanto aus Zwickau

an. Bei schönen Wetter geht es dann raus in den neuen Rüdiger-Alberti-Park (die Schlechtwettervariante wäre die St. Markuskirche, dies wird bis Freitag 20 Uhr kommuniziert).

Dort werden neben schon vorhandenen Bänken weitere Sitzmöglichkeiten und Tische bereitgestellt, die ein nachbarschaftliches Zusammensein ermöglichen und zum gemeinsamen Essen einladen.

Vor Ort können frische, verarbeitete und gekochte Lebensmittel, Getränke, Dinge des täglichen Bedarfs und vor allem Erfahrungen und Meinungen mitgebracht, geteilt und (aus)getauscht werden.

Gerade in polarisierenden Zeiten sollten sich die Menschen wieder mehr um den Nächsten in der Nachbarschaft sorgen, etwaige Vorurteile ablegen und mit Leuten von nebenan ins Gespräch kommen.

Das Erntedankfest wird von der St. Markuskirche in Kooperation mit dem Stadtteilmanagement und der Gemeinwesenskoordination Sonnenberg organisiert.

Außerdem der Hinweis:
Am Sonnabend, den 22.September, wird die St Markuskirche in der Zeit von 10 bis 12 Uhr geschmückt. In dieser Zeit können Erntegaben abgegeben werden. Alle Erntegaben, die in der St. Markuskirche abgegeben werden, kommen den Mutter-Theresa-Schwestern zugute.