Kultur

Der Sonnenberg ist ein vielfältiger Schmelztiegel mit kultureller Einzigartigkeit. Hier ein Überblick, wo was los ist.

Vernissage im denkART: „Sammelsummarium 1“

Und wieder ein Höhepunkt  in Sachen Kultur auf dem Sonnenberg: Die Vernissage zur Eröffnung der zweiten Kunstausstellung in der denkART Galerie in der Sonnenstraße 39. (mehr …)

Fotogruppe KaffeeSatz: Abbild und Blick in die Seele

Umgeben von Büchern und in gemütlicher Atmosphäre sitzen sie beisammen – bei einem Bier, einem Glas Wein oder einem Whisky. (mehr …)

Kita Martinstraße brachte “Tarzan” auf die Puppenbühne

Ein besonderes Erlebnis kurz vor Weihnachten war die Aufführung von „Tarzan“ im KOMPLEX. Die Geschichte erzählt von Liebe, Empathie und Verantwortung. (mehr …)

Sonnenberger Kinderbuch-Autorin

In diesem Jahr können Kinder ein Buch zu Weihnachten bekommen, das von einer Sonnenbergerin gestaltet wurde. Titel: „Geht ab wie Schmitz’ Katze“. (mehr …)

Gottesdienst mit dem Künstler Erik Neukirchner

Am Buß- und Bettag 2017 war in der Markuskirche ein besonderer Gottesdienst mit dem Künstler Erik Neukircher zu erleben. (mehr …)

Künstler: Alke und Michael Schmidt

Der Kunstbesuch für die Stadtteilzetung galt diesmal einem Ehepaar: der Geigerin Alke und dem Puppenspieler Michael Schmidt. (mehr …)

Bilder von der Vernissage der Galerie “denkART”

Ein großer Erfolg: An die 120 Leute drängten sich zur Eröffnung in der neuen Galerie des Kulturvereins denkART am 9. November. Wie kam es dazu? (mehr …)

Vernissage: Eröffnung denkART

Am 9. September gründete sich auf dem Sonnenberg aus einer Gruppe von Künstlern und Kulturschaffenden der neue Verein denkART e.V. Am 9. November um 18 Uhr eröffnet er seine Galerie auf dem Sonnenberg in der Sonnenstraße 39. (mehr …)

“Miteinander” Aussstellung im Bürgerzentrum

Ingrid Burghoff, der Flüchtling Ahmed Alsaadi und Freunde stellen vom 19. September bis zum 7. November 2017 im Bürgerzentrum Sonnenstr. 35 aus. Die Vernissage ist am Dienstag, 19. September, um 18 Uhr. (mehr …)

Das kreative Sachsen hat hier sein Zentrum

Der Sonnenberg ist seit dem 1. April Sitz einer landesweiten Institution, des sächsischen Zentrums für Kultur- und Kreativwirtschaft. Am 10. August wird der Standort offiziell eröffnet. (mehr …)

Go to Top