Kultur

Der Sonnenberg ist ein vielfältiger Schmelztiegel mit kultureller Einzigartigkeit. Hier ein Überblick, wo was los ist.

Kunst und Performance Projekt „Dialogfelder“ startet

Nachdem die Museumsnacht gezeigt hat, dass die Zietenstraße einiges an Aufenthaltsqualität bietet, findet gleich die nächste Aktion im öffentlichen Raum statt. Am 27. Mai eröffnen wir 18 Uhr das erste Dialogfeld an der grünen Ecke Zieten-/Fürstenstraße, dem künftigen Albertiplatz.. (mehr …)

Hang zur Kultur: Museumsnacht auf dem Sonnenberg

An der Zietenstraße geht es bergauf. Die Kulturschaffenden des südlichen Sonnenbergs begleiten den Aufstieg der Museumsnachtschwärmer zwischen Augustusburger und Fürstenstraße. (mehr …)

„Zirkus kennt keine Grenzen“ im Schauspielhaus

Der Zirkus Birikino ist am 8. Mai in einer besonderen Gala mit jungen Flüchtlingen im Schauspielhaus der Stadt zu erleben. (mehr …)

Youtube: Kennst du schon das Atelier 8-80?

Ein Video von Stadtteilrat Tolga Cerci in der Reihe „Roomtour“: Kennst du schon das Atelier 8-80 e. V.? (mehr …)

18.9.1967: „Dieser eine gemeinsame Tag“ im Film

Am 21. März wurde im KOMPLEX der Film „Dieser eine gemeinsame Tag“  der Chemnitzer Dokumentarfilmerin und Regisseurin Beate Kunath gezeigt. (mehr …)

Haus Kaleb mit Programm zum Welt- Down-Syndrom-Tag

Mit einem Programm zum Thema Down-Syndrom eröffnete Kaleb am 10. März sein neu erbautes grünes Haus an der Augustusburger Straße. Eine besondere Ausstellung ist zu sehen. (mehr …)

Stadtteilrätin Katja Manz ab sofort im Tietz

Katja Manz, auf dem Sonnenberg bekannt als Stadtteilrätin und durch ihre Projekte, ist die neue Koordinatorin für Kulturelle Bildung im Kulturraum Chemnitz. (mehr …)

Künstler: Osmar Osten

Neulich stand der Maler Osmar Osten mit der israelischen Künstlerin Lea Artir im Mittelpunkt der Vernissage eines Gemeinschaftsprojekts in Chemnitz. Dann war sein Werk „Weltenteppich“ in einer Ausstellung im Leipziger Grassi-Museum zu sehen. Zwischendurch wirkte er in Dresden in der Jury des sächsischen Kunstpreises mit. (mehr …)

Hellfried Malech: Sonnenberger Impressionen

An einem dunklen Wintertag zogen bunte „Sonnenberger Impressionen“ viele Gäste zur Vernissage ins Bürgerzentrum. Auf zwei wartete eine besondere Überraschung … (mehr …)

Besuch bei Künstlern: Guntram Fröbel, Palmstreetstudios

Der Filmkunst widmete sich das Kunstgespräch das erste Mal. Guntram Fröbel ist dabei ein erfolgreicher Vertreter der Kreativwirtschaft. (mehr …)

Go to Top