Stadtplanung

Wie soll der Sonnenberg sich weiter entwickeln? Wo werden öffentliche Gelder investiert? An diesen Fragen arbeitet die Stadtplanung. Hier einige Beispiele.

2. Bürgerforum am 17.5.2018

Bürgerforum – Buslinienführung 21 und 31 am verlängerten Bahnsteigtunnel 

(mehr …)

Technisches Rathaus: Programm zum Tag der Offenen Tür

Am 21. April bietet sich nicht nur die Gelegenheit, von 10 bis 16 Uhr das neue Technische Rathaus als Gebäude zu besuchen, sondern die verschiedenen Fachbereiche bieten auch ein tolles Programm. (mehr …)

KRACH-Preis: Gründer an Jakobstraße und Sebastian-Bach-Straße

Elf Projekte der Kultur- und Kreativbranche erhalten die ersten Förderpreise „KRACH – Kreativraum Chemnitz“, darunter zwei auf dem Sonnenberg. (mehr …)

Technisches Rathaus am künftigen Friedensplatz ist voll

Mit dem Umzug des Baugenehmigungsamtes in das Neue Technische Rathaus ist das Haus nun voll belegt. Am 5. März um 14 Uhr wird der Platz vor dem Neubau den Namen “Friedensplatz” erhalten. (mehr …)

Erst der neue Bahnhofsausgang, dann Buswege entscheiden

Wie sieht die Planung für den Tunnel und den neuen Bahnhofsausgang Ost aus? Warum dauert es so lange? Wie werden die Buslinien angebunden? Dafür wurde im Bürgergespräch eine Lösung gefunden. (mehr …)

Gespräch zur Öffnung des Bahnsteigtunnels zum Sonnenberg 2018!

Nach Informationen aus der Stadtverwaltung soll in diesem Jahr der Zugang zum Sonnenberg aus dem Bahnhof durch die Öffnung des Bahnsteigtunnels gebaut werden. Endlich. Wir begrüßen das sehr. Damit im Zusammenhang ist es auch sinnvoll und geplant, die Stadtbushaltestellen näher an das Bahngelände zu bringen. Es gibt Vorstellungen für ihre neue Linienführung in dem Bereich. (mehr …)

Straßen- und Gehwegerneuerung rings um den Lessingplatz

Wer rings um den Lessingplatz läuft oder fährt, muss auf die vielen Schlaglöcher acht geben. Wann wird hier saniert? (mehr …)

Pläne zur Sonnenbergpromenade

Der Arbeitsstand zur Sonnenbergpromenade ist nun vor Ort im Bü’rgerbü’ro Sonnenstraߟe 35 sowie in den Palmstreetstudios Palmstraße 14 (Danke an Guntram Fröbel) ausgehängt. (mehr …)

Arbeiten am Alberti-Park beginnen

Seit Montag wird die Wiese Ecke Zietenstraße/Fürstenstraße in den künftigen Alberti-Park umgestaltet. Zuletzt wurde der Bereich als Lagerplatz für die Arbeiten an der Fernwärmetrasse entlang der Zietenstraße genutzt. (mehr …)

Bazillenröhre und Barrierefreiheit

Der Stadtteilrat schrieb an den Baubürgermeister: “Sehr geehrter Herr Stötzer, wir möchten uns heute mit zwei dringenden Anliegen des Sonnenbergs an Sie wenden….” Jetzt ist die Antwort da. (mehr …)

Go to Top