Plan

Wer will neuen Gemeinschaftsgarten gründen?

Wer möchte mit anderen zusammen gärtnern und sich im Grünen aufhalten? Eine Fläche mit Eingang von der Reinhardtstraße ist an einen Verein als Gemeinschaftsgarten zu vergeben. (mehr …)

Künstler: Rainer Maria Schubert (*1944)

Als Schubert vor sieben Jahren das erste Mal für den „Sonnenberger“ portraitiert wurde, arbeitete er an einer großen Stele für die Stadt Oelsnitz. Eine Krankheit warf ihn danach aus der gewohnten Bahn. (mehr …)

Soundtrack vom Sonnenberg

Die zwei Stadtteilbewohner und Musiker Kokoro und Solstik schufen in den letzten Wochen die musikalische Begleitung für das Figurentheaterstück “Juri”. (mehr …)

Kunst und Musik in der Casa Rossa

Drei KünstlerInnen und elf MusikerInnen bespielen von Freitag, den 8. November 19 Uhr bis Sonntag, den 10. November 19 Uhr die Räume der „Casa Rossa“ in der Gießerstrasse 41 am Chemnitzer Sonnenberg. (mehr …)

Aufruf zum Herbstputz

Stadtteilmanager René Bzdok ruft zu einem Herbstputz auf, um den Sonnenberg vor der Adventszeit wieder ein Stück sauberer zu machen. (mehr …)

25 Jahre AG Sonnenberg-Geschichte

Herzlichen Glückwunsch an die AG Geschichte unseres Stadtteils! Die Aktiven haben vom 11.-17. November eine spannende Festwoche vorbereitet. (mehr …)

Herbstferien beim “Fenster in die Erdgeschichte”

An zehn Terminen in den Herbstferien bietet die Grabungsstätte in der Glockenstraße offene Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche an – vorzugsweise vom Sonnenberg! (mehr …)

Großer Besucherandrang beim Internationalen Fest

Am 2.10.2019 hatte der Verein Neue Arbeit Chemnitz e.V. zu einem Internationalen Fest ins Otto-Brenner-Haus eingeladen. Der Zuspruch fiel mit rund 80 Besuchern erfreulicherweise sehr groß aus. (mehr …)

Herzlichen Glückwunsch, Karl Clauss Dietel!

Der Sonnenberg hat in Prof. Dietel einen treuen Freund und Kämpfer für ein lebenswertes Quartier. Mit einem Rückblick würdigen wir ihn zu seinem Geburtstag am 10. Oktober. (mehr …)

Wie wird der Sonnenberg sauberer?

Nicht die schönen, sondern die Dreckecken des Sonnenbergs waren das Ziel eines sommerlichen Rundgangs. (mehr …)

Go to Top