Wann:
21.09.2019 um 15:00 – 18:00
2019-09-21T15:00:00+02:00
2019-09-21T18:00:00+02:00
Wo:
denkART
Sonnenstraße 39
09130 Chemnitz
Deutschland
Kontakt:
Hellfried Malech
01575/5630155

Gerhard Klampäckel (1919-1998) gilt als einer der bedeutendsten Chemnitzer Künstler, dessen expressives Werk weit über die Region hinaus Beachtung fand. Kurz vor seinem Tod bereiste er noch einmal seinen Geburtsort -€“ das Örtchen Vaitele in der ehemaligen deutschen Kolonie Samoa. Es entstanden groߟformatige und farbenfrohe Bilder, die das Flair seiner Heimat eindrucksvoll einfangen. Die Ausstellung stellt diese selten zu sehenden Werke aus Privatbesitz in den Mittelpunkt; Arbeiten von Weggefährten und Mitglieder des denkART e. V. komplettieren sie. Sie ist bis 23. Oktober 2019 geöffnet.

Die Ausstellung ist mittwochs und samstags von 15 bis 18 Uhr zu sehen. Sonderführungen sind nach Vereinbarung unter Tel. 0371/4028130 möglich.