Kultur

Der Sonnenberg ist ein vielfältiger Schmelztiegel mit kultureller Einzigartigkeit. Hier ein Überblick, wo was los ist.

Kunstgespräch: Simone Michel

Wer?

Simone Michel, 1964 in Karl-Marx-Stadt geboren, erlebte eine „gute Kunsterziehung“ in der Schule. (mehr …)

AUSSTELLUNG „MIT VOLLGAS IN DIE KATASTROPHE?“

„Mit Vollgas in die Katastrophe?“ – so lautet der Titel einer Sammlung von Karikaturen, die von Renovabis und dem Referat Weltkirche des Erzbistums Bamberg gemeinsam konzipiert wurde (mehr …)

5 Jahre Kulturverein denkART e.V.

Am 09. November hat unser Kulturverein im Rahmen des Abschlusses unserer Ausstellung „ Irene Bösch + 7 auf einen Streich“ seinen 5. Jahrestag der Gründung der denkART begangen. (mehr …)

“Frau Holle verliert die Kontrolle”

Am Nikolaustag fand um 18 Uhr in der Zietenstraße 19 ein Fenstertheater statt, als Auftakt für die Kreativachse. (mehr …)

Die Theatersaison endet mit Gesang am letzten Tag des Jahres 

Nach einem Jahr mit vielen tollen Gästen, spannenden Stücken und wichtigen Bauarbeiten am Haus an der Zietenstraße geht nun die Saison im Komplex zuende. (mehr …)

Rätselhafter Advent 2022

Auch dieses Jahr hält der Sonnenberg wieder eine Menge Rätsel in der Adventszeit bereit. Macht mit beim diesjährigen Rätselhaften Advent! (mehr …)

2022, ein Spätirückblick

Auch das zweite Jahr im Chemnitzer Späti wurde mit einem Corona Winter begonnen. (mehr …)

Kürzungen betreffen auch Einrichtungen auf dem Sonnenberg

Verschiedenen sozialen Einrichtungen soll für den Haushalt 2023/2024 das Geld gekürzt werden. Auch Einrichtungen auf dem Sonnenberg sind davon betroffen, (mehr …)

Der Lehmofen im Karree 72

Eine Ergänzung zum Text “Die Ideengärten im Karree 72″ 

(mehr …)

Die Ideengärten im Karree 72

Mit dem Beschluß B-148/2017 hat der Stadtrat grundlegend die Entwicklung des Karree 72 auf dem Sonnenberg beschlossen. (mehr …)

Go to Top