Kultur

Der Sonnenberg ist ein vielfältiger Schmelztiegel mit kultureller Einzigartigkeit. Hier ein Überblick, wo was los ist.

Künstlerinnen: Klara Ravat und Tainá Guedes

Vom 11. November bis zum 18. Dezember 2020 waren Klara Ravat und Tainá Guedes zu Gast beim Klub Solitaer. Ab dem 12. Dezember zeigten sie, was sie als “artists in residence” erarbeitet hatten. (mehr …)

Künstler: Paul Marcion, Valentin Klose, Jan Pfaue, Eugen Kratov

Im Bandhaus neben dem Lidl trifft sich ein wichtiger Teil der Chemnitzer Musikszene. (mehr …)

Die neue Stadtwirtschaft

Fließt ein 7-Millionen-Etat in den südlichen Sonnenberg? Darüber entscheidet bald der Stadtrat. Es geht um das Areal der alten Stadtwirtschaft, des Vorläufers des ASR. (mehr …)

Neue Ausstellung bei Doreen Grün

Es ist keine Vernissagenfeier, aber Doreen Grün zeigt in ihrem Atelier ab dem 19.11. eine neue Ausstellung. (mehr …)

Kunst über das Riechen und Schmecken

Zum dritten Mal lädt der Klub Solitaer e.V. mit der Reihe „DIALOGFELDERN“ internationale Künstlerinnen und Künstler auf den Sonnenberg ein. Am 12.12. ist Vernissage der letzten Abschlusspräsentation. (mehr …)

Nimm Platz! Chemnitz wird Kulturhauptstadt 2025

Jubel: Heute Mittag stand Chemnitz auf dem Blatt Papier, mit dem die Jury ihre Empfehlung für den Titel der Kulturhauptstadt 2025 bekannt gab. Ideen aus unserem Stadtteil trugen zur Bewerbung bei. (mehr …)

Einladung ins Bandhaus neben Lidl: Menschen vom Sonnenberg

In der Reihe “Kunstgespräche” wird am Freitag, 16. Oktober, 18 Uhr ins Bandhaus, Dresdner Str. 48, eingeladen. Zu sehen ist auch ein spannendes Stück Industriegeschichte in heutiger kreativer Nutzung. (mehr …)

HUTFESTIVAL macht Station im “Substanz”

Am 9. Oktober 2020 war das HUTFESTIVAL im Kinder- und Jugendhaus „Substanz“ auf dem Sonnenberg zu Gast. (mehr …)

Dietel-Ausstellung in der denkART: Laudatio + Bilder

Der Publizist Matthias Zwarg würdigte den Karl Clauss Dietel zur Vernissage “Trotzdem … Chemnitz”. Ein Abend für einen großen Chemnitzer mit Herz für den Sonnenberg, und viele seiner Weggefährten. (mehr …)

4. “Hang zur Kultur” am Tag der Einheit

Am 3. Oktober 2020 lädt das 4. Festival “Hang zur Kultur“ alle auf den Sonnenberg ein. Auch der nördliche Teil des Sonnenbergs zwischen Heinrich Schütz und Fürstenstraße ist das erste Mal einbezogen. (mehr …)

Go to Top