Kunst

Neues aus Grafik, Malerei und Plastik.

Besuch bei Künstlern: Svenja Zimmermann

Eine Künstlerin, die bei vielen Sonnenberg-Aktivitäten mitmacht, ist Svenja Zimmermann. Wir haben sie in ihrem Wohnatelier besucht. (mehr …)

Entdeckerschule schreibt Botschaft von Chemnitz

Am Anfang saßen sie vor weißen Flächen und kämpften damit, gerade Striche zu ziehen. Am Ende zeigten sie glücklich sieben bunte Friedensbanner. (mehr …)

Marx Mobil: Marcell und Johanna laden ein zu “Zwischenstopp”

Das Sonnenrad-Taxi hat seine letzte Fahrt gemacht. Die Eindrücke und Gesprächsergebnisse werden am Samstag, 29.6., ab 18 Uhr an der Ecke Zietenstr./Jakobstr. ausgestellt. (mehr …)

Besuch bei Künstlern: Hanna Remestvenska

Schon vor sechs Jahren war das Kunstgespräch bei dem Ehepaar Remestvenska/y zu Gast. Damals in ihrer Wohnung, in der die Bilder Möbel und Vorhänge zierten. Jetzt besuchten wir die „Masterskaja“. (mehr …)

Besuch bei Künstlern: Stephanie Brittnacher

Als ihr “Chemnitzer Wimmelbuch” erschienen ist, haben wir Stephanie Brittnacher zum Kunstgespräch besucht. (mehr …)

1 Jahr Kulturverein denkART e.V.

Am Freitag, 9. November, eröffnet der Kulturverein denkART e.V. seine Galerie auf der Sonnenstr. 39 mit der Ausstellung “Offene Galerie” zum 1. Jahrestag seines Bestehens. (mehr …)

Erster Chemnitzer Grafikkalender – 1 Euro pro Tag für die Kunst

Rechtzeitig zum Jahreswechsel präsentiert ein Kollektiv von jungen und etablierten Künstler_innen den „Ersten Chemnitzer Grafikkalender”. (mehr …)

Besuch bei Künstlern: Anna Hentschel / Nenad Popov

Am 5. Oktober um 19 Uhr wird mit Anna Hentschel und Nenad Popov das letzte Dialogfeld in diesem Jahr eröffnet. Wir trafen die beiden vorab. (mehr …)

Dialogfeld 3: Alper Kazokoglu, Jennis Li Cheng Tien

Das 3. Dialogfeld der IG Nacht 2018 präsentiert vom 27.7. – 2.8. Ab 19 Uhr zeigt Alper Kazokoglu seine Arbeit in der Zietenstraße 4. Ab 21 Uhr lädt Jennis Li Cheng Tien an die Straßenbaustelle vor der Tür ein. (mehr …)

Impressionen vom “Hang zur Kultur”

Der Sonnenberg erlebte am Samstag (7.7) ein Multi-Event: An 16 Adressen nah bei einander im südlichen Teil des Viertels wurde Kultur angeboten. (mehr …)

Go to Top