Kunst

Neues aus Grafik, Malerei und Plastik, Musik und Theater.

Von Flausen bis Verstickungen

Textilkunstprogramm und neues Kultur-Fest locken ins Komplex (mehr …)

Kunstgespräch: Henrike Schmitz

Wer?

1989 im niedersächsischen Osnabrück geboren, widmet sich Henrike Schmitz künstlerisch der Beziehung zwischen Mensch und Maschine durch Material. (mehr …)

Stadtteilkonferenz Sonnenberg 2022 – Ein Rückblick

Wir werfen den Blick zurück auf einen frühsommerlichen Donnerstagnachmittag, genauer den 19.05.2022. (mehr …)

Irene BÖSCH + 7 auf einen Streich

Im Rahmen der Vorbereitung und Durchführung des 5. Jahrestages der Gründung des Kulturvereins denkART e.V. zeigen wir in unserer Galerie die Werke des Schaffens Karl-Marx-Städter-Chemnitzer Künstlerinnen. (mehr …)

Kultur-Flohmarkt trifft Regenbogenfest

Am 04.09.2022 ist in der Alten Stadtwirtschaft (Schüffnerstraße 3 – 5, 09130 Chemnitz) für jeden etwas los. Gleich zwei Veranstaltungen finden dort an diesem Tag statt. (mehr …)

DER LESSINGPLATZ UND ICH

Beteiligungsverfahren mit Kindern und Jugendlichen (mehr …)

RÜCKBLICK – Erinnerungen an den 6. HANG zur KULTUR

Am 04. Juni fand auf dem Sonnenberg der 6. HANG zur KULTUR statt.

Einige Stationen konnten wir besuchen. (mehr …)

Besuch bei Künstlern auf dem Sonnenberg: Bettina Haller

Wer?

Bettina Haller wurde 1971 in Karl-Marx-Stadt geboren. (mehr …)

Geschichte des Tunnels an der Dresdner Straße / Mauerstraße Ecke Minna-Simon-Straße

Nach dem Bau der Eisenbahnlinie von Chemnitz nach Riesa 1852 und dem dafür 1854 vor der Stadt errichteten Bahnhof, dehnte sich die Stadt Chemnitz nach Norden und Osten immer mehr aus. (mehr …)

Open Stage im Kaffeesatz

In den letzten zwei Jahren hatten die meisten Menschen viel Zeit mit sich selbst verbracht. Das war für viele schwer und war auch nicht wirklich freiwillig. (mehr …)

Go to Top