Kultur

Der Sonnenberg ist ein vielfältiger Schmelztiegel mit kultureller Einzigartigkeit. Hier ein Überblick, wo was los ist.

Neu im denkART: „Chemnitz – Karl-Marx-Stadt – Chemnitz“

Die dritte Ausstellung des erst vor kurzem gegründeten Sonnenberger Kulturvereins denkART e.V.  und erste Fotoausstellung des Vereins ist ein würdiger Höhepunkt in der Reihe der Aktivitäten der Stadt zum 875. Jubiläum des Chemnitzer Marktrechtsprivilegs. (mehr …)

Wanderlesung hat “für Stefan Heym begeistert”

Die gemeinsame Veranstaltung von denkART e.V., der Kulturkneipe KaffeeSatz, poetbewegt e.V. und Herrn Salomons Buchladen zur Würdigung des 105. Geburtstages von Stefan Heym fand breite Resonanz. (mehr …)

Heym verbindet

„Heym verbindet“ heißt es am 10. April, anlässlich des 105. Geburtstages von Stefan Heym. (mehr …)

Atelier 8-80: Frank Rothe und Hans-Jürgen Ebert stellen aus

Neue Bilder unter dem Motto “Realität und Phantasie” sind im Dachgeschoss der Sächsischen Wohnungsbaugenossenschaft (SWG) an der Dresdner Str. 80 zu besichtigen. (mehr …)

Vernissage im denkART: „Sammelsummarium 1“

Und wieder ein Höhepunkt  in Sachen Kultur auf dem Sonnenberg: Die Vernissage zur Eröffnung der zweiten Kunstausstellung in der denkART Galerie in der Sonnenstraße 39. (mehr …)

Fotogruppe KaffeeSatz: Abbild und Blick in die Seele

Umgeben von Büchern und in gemütlicher Atmosphäre sitzen sie beisammen – bei einem Bier, einem Glas Wein oder einem Whisky. (mehr …)

Kita Martinstraße brachte “Tarzan” auf die Puppenbühne

Ein besonderes Erlebnis kurz vor Weihnachten war die Aufführung von „Tarzan“ im KOMPLEX. Die Geschichte erzählt von Liebe, Empathie und Verantwortung. (mehr …)

Sonnenberger Kinderbuch-Autorin

In diesem Jahr können Kinder ein Buch zu Weihnachten bekommen, das von einer Sonnenbergerin gestaltet wurde. Titel: „Geht ab wie Schmitz’ Katze“. (mehr …)

Gottesdienst mit dem Künstler Erik Neukirchner

Am Buß- und Bettag 2017 war in der Markuskirche ein besonderer Gottesdienst mit dem Künstler Erik Neukircher zu erleben. (mehr …)

Künstler: Alke und Michael Schmidt

Der Kunstbesuch für die Stadtteilzetung galt diesmal einem Ehepaar: der Geigerin Alke und dem Puppenspieler Michael Schmidt. (mehr …)

Go to Top