Natur

Hier lesen wir von immer mehr Menschen, die die Natur lieben: ob Kleingarten oder urban gardening oder Straßenbaum oder Zeisigwald.

Alles neu macht nun der Mai – die Blumenuhr

Eine der prämierten Nimm Platz Pro­jekte im Rahmen der erfolgreichen Chemnitzer Kulturhauptstadtbewerbung ist die „Blu­menuhr“ an der Kreuzung Sonnenstraße/Martinstraße. (mehr …)

„Chemnitz grünt“ des SDB Chemnitz e.V.

„Chemnitz grünt“ ist eine bürgerschaftlich getragene Initiative zur Förderung, Vernetzung & Entwicklung von Engagement für das Chemnitzer Stadtgrün. (mehr …)

Plan

Update: Nachhall e. V. gründet neuen Gemeinschaftsgarten

Heute haben laut Pressestelle der Stadt Chemnitz die vorbereitenden Maßnahmen für die Umsetzung der geplanten Gemeinschaftsgärten im Karree zwischen Reinhardtstraße, Gellertstraße, Palmstraße und Zietenstraße begonnen. (mehr …)

Sie gewannen beim 10. Wettbewerb “Grüne Oase Sonnenberg”

Es wächst, das Grün auf dem Sonnenberg. Der Wettbewerb wurde zehn Jahre alt.
(mehr …)

Willkommen im Grünen. Willkommen im Zietenaugust

Karola Köpferl schreibt: Ich stehe, meist in grünen Arbeitshosen und Gartenhandschuhen, mit zwei Gießkannen bepackt zwischen den Beeten. (mehr …)

Wer gießt die Bäume? Keine Antwort von Netto

Im dritten zu trockenen Jahr ist der Boden ausgedörrt, trotz einiger Schauer und Regentage. Anwohner engagieren sich für Bäume. Auf Supermarkt-Parkplätzen vertrocknen sie. (mehr …)

Planung für Philippstraße / Zietenstraße / Kleingartenanlage Heidelberg im Ausschuss

Am Dienstag, den 29. September, ist eine den nördlichen Sonnenberg betreffende Planung im zuständigen Ausschuss zur Beschlussfassung. (mehr …)

10. Wettbewerb „Grüne Oase Sonnenberg“

Zum 10. Mal könnt ihr euch für den Wettbewerb „Grüne Oase Sonnenberg“ bewerben. Letztes Datum dafür ist der 15. August. (mehr …)

Unsere Bäume brauchen Hilfe

Bis vor kurzem war das Grün auf dem Sonnenberg kaum ein Thema. Angesichts von Sanierungen und Klimawandel ändert sich das. (mehr …)

„Chemnitz blüht auf!“ mit Samen vom Sonnenberg

Chemnitz wurde jetzt als eine von 40 Kommunen bundesweit für eine Projektidee zur Förderung von Stadtnatur und Insekten im Siedlungsraum gewürdigt. Auch der Saatgutgarten ist beteiligt. (mehr …)

Go to Top