Kreativwirtschaft

Von der produzierenden Industrie hin zur Kreativwirtschaft – der Sonnenberg ist ein typischer Stadtteil für diese Entwicklung. Hier gibt es Freiräume für neue Ideen.

Youtube: Interview mit Malte Ziegenhagen

Was sagt Malte Ziegenhagen über sein Wohnviertel Sonnenberg? Was fehlt, was erhofft er sich, auch von “dem Ding mit der Kulturhauptstadt”? Ein Video von Tolga Cerci in seinem Kanal “Sonnenberg zu Fuß”. (mehr …)

Schreib- und Druckwerkstatt: Eröffnung in der Stadtwirtschaft

Volles Haus hatten Jule Winkler und Nora Friedrich, als sie am 4. März die Räume ihrer Schreib- und Druckwerkstatt eröffneten. (mehr …)

Kulturstrategie bis 2030 zum Entfalten

Die Sonnenberger Illustratorin Stephanie Brittnacher, Autorin des Chemnitzer Wimmelbuchs (mit einer Doppelseite Sonnenberg) hat ein Wimmelbild für die Kulturstrategie der Stadt vorgestellt. (mehr …)

Besuch bei Künstlern: Stephanie Brittnacher

Als ihr “Chemnitzer Wimmelbuch” erschienen ist, haben wir Stephanie Brittnacher zum Kunstgespräch besucht. (mehr …)

Geld für kleine Unternehmen

Ob der Einzelunternehmer oder die Chefin einer wachsenden Firma – sie sollten 10 Minuten investieren, um kein Geld zu verschenken. (mehr …)

Impressionen vom “Hang zur Kultur”

Der Sonnenberg erlebte am Samstag (7.7) ein Multi-Event: An 16 Adressen nah bei einander im südlichen Teil des Viertels wurde Kultur angeboten. (mehr …)

KRACH-Preis: Gründer an Jakobstraße und Sebastian-Bach-Straße

Elf Projekte der Kultur- und Kreativbranche erhalten die ersten Förderpreise „KRACH – Kreativraum Chemnitz“, darunter zwei auf dem Sonnenberg. (mehr …)

Sonnenberger Kinderbuch-Autorin

In diesem Jahr können Kinder ein Buch zu Weihnachten bekommen, das von einer Sonnenbergerin gestaltet wurde. Titel: „Geht ab wie Schmitz’ Katze“. (mehr …)

Orgelbaumeister Josef Poldrack

Wenn am 14. Oktober in der 500 Jahre alten Dorfkirche in Brackwitz bei Halle die Orgel mit einem festlichen Konzert wieder eingeweiht wird, dann … (mehr …)

Das kreative Sachsen hat hier sein Zentrum

Der Sonnenberg ist seit dem 1. April Sitz einer landesweiten Institution, des sächsischen Zentrums für Kultur- und Kreativwirtschaft. Am 10. August wird der Standort offiziell eröffnet. (mehr …)

Go to Top