Kreativwirtschaft

Von der produzierenden Industrie hin zur Kreativwirtschaft – der Sonnenberg ist ein typischer Stadtteil für diese Entwicklung. Hier gibt es Freiräume für neue Ideen.

Youtube: Kennst du schon den Späti Chemnitz?

Ein Video von Tolga Cerci in seinem Kanal “Sonnenberg zu Fuß”:der Späti in der Jakobstraße.
(mehr …)

Interview mit Rocco Zühlke

Der gebürtige Sonnenberger Rocco Zühlke ist Stadtteilmanager für Wirtschaft und Kreativwirtschaft. Was bedeutet das eigentlich? (mehr …)

Stadtwirtschaft wird zum Kreativhof und Innovationshub

Der Stadtrat hat am 17.3.2021 beschlossen, die ehemalige Stadtwirtschaft am südlichen Sonnenberg zu einem Kreativhof mit Raumangeboten für kreative Macher weiterzuentwickeln. Die Pressestelle meldet: (mehr …)

Laptop

Verein “Computertruhe” sammelt Laptops und PC’s für Bedürftige

Im Stadtteil Sonnenberg ist ein neuer Standort des Vereins Computertruhe e.V. eröffnet worden. (mehr …)

Die neue Stadtwirtschaft

Fließt ein 7-Millionen-Etat in den südlichen Sonnenberg? Darüber entscheidet bald der Stadtrat. Es geht um das Areal der alten Stadtwirtschaft, des Vorläufers des ASR. (mehr …)

Youtube: Interview mit Malte Ziegenhagen

Was sagt Malte Ziegenhagen über sein Wohnviertel Sonnenberg? Was fehlt, was erhofft er sich, auch von “dem Ding mit der Kulturhauptstadt”? Ein Video von Tolga Cerci in seinem Kanal “Sonnenberg zu Fuß”. (mehr …)

Schreib- und Druckwerkstatt: Eröffnung in der Stadtwirtschaft

Volles Haus hatten Jule Winkler und Nora Friedrich, als sie am 4. März die Räume ihrer Schreib- und Druckwerkstatt eröffneten. (mehr …)

Kulturstrategie bis 2030 zum Entfalten

Die Sonnenberger Illustratorin Stephanie Brittnacher, Autorin des Chemnitzer Wimmelbuchs (mit einer Doppelseite Sonnenberg) hat ein Wimmelbild für die Kulturstrategie der Stadt vorgestellt. (mehr …)

Besuch bei Künstlern: Stephanie Brittnacher

Als ihr “Chemnitzer Wimmelbuch” erschienen ist, haben wir Stephanie Brittnacher zum Kunstgespräch besucht. (mehr …)

Geld für kleine Unternehmen

Ob der Einzelunternehmer oder die Chefin einer wachsenden Firma – sie sollten 10 Minuten investieren, um kein Geld zu verschenken. (mehr …)

Go to Top